WP Care –

I care for your WordPress!

Word­Press 3.5 ste­ht vor der Tür. Noch befind­et sich die Ver­sion im Beta-Sta­di­um. Aber schon jet­zt ist eine wichtige Änderung bekan­nt gewor­den, die Sie bei einem Update unbe­d­ingt berück­sichti­gen soll­ten, weil son­st zumin­d­est langfristig eine wichtige Sek­tion in Ihrem Blog ver­lorenge­hen kön­nte.

Denn ab Word­Press 3.5 wird der Link-Man­ag­er, mit dem Links und somit teil­weise auch Blogrolls ver­wal­tet wer­den, deak­tiviert, wie berichtet wird. In eini­gen wordpress.com-Blogs ist er bere­its ver­schwun­den. Anstelle des Link-Man­agers im Core tritt ein Plu­g­in. In der Beschrei­bung des Plu­g­ins heißt es zwar, dass der Link-Man­ag­er vor­erst weit­er­hin ver­füg­bar ist, wenn im Blog Links vorhan­den sind. Es wird aber drin­gend emp­fohlen, das Plu­g­in bere­its vor dem Update auf Word­Press 3.5 zu instal­lieren, da der Link-Man­ag­er in späteren Ver­sio­nen möglicher­weise ganz ent­fer­nt wird. Sie soll­ten das Plu­g­in daher schon vor dem Update auf Word­Press 3.5 instal­lieren, damit auch wirk­lich nichts schiefge­ht und Sie bei Updates auf spätere Ver­sio­nen, in denen die Funk­tion wahrschein­lich ganz wegfällt, das Plu­g­in schon an Bord haben.

Bitte beachten Sie: Eine Angabe von Name und Mailadresse ist zum Kommentieren nicht erforderlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Menue Zum Inhalt

Impressum

last modified: 04/14/2013 by WP Care