WordPress

Vor dem Update auf WordPress 3.5: Links und Blogrolls sichern!

Wor­d­Press 3.5 steht vor der Tür. Noch befin­det sich die Ver­si­on im Beta-Sta­di­um. Aber schon jetzt ist eine wich­ti­ge Ände­rung bekannt gewor­den, die Sie bei einem Update unbe­dingt berück­sich­ti­gen soll­ten, weil sonst zumin­dest lang­fris­tig eine wich­ti­ge Sek­ti­on in Ihrem Blog ver­lo­ren­ge­hen könn­te.

Denn ab Wor­d­Press 3.5 wird der Link-Mana­ger, mit dem Links und somit teil­wei­se auch Blog­rolls ver­wal­tet wer­den, deak­ti­viert, wie berich­tet wird. In eini­gen wordpress.com-Blogs ist er bereits ver­schwun­den. Anstel­le des Link-Mana­gers im Core tritt ein Plugin. In der Beschrei­bung des Plugins heißt es zwar, dass der Link-Mana­ger vor­erst wei­ter­hin ver­füg­bar ist, wenn im Blog Links vor­han­den sind. Es wird aber drin­gend emp­foh­len, das Plugin bereits vor dem Update auf Wor­d­Press 3.5 zu instal­lie­ren, da der Link-Mana­ger in spä­te­ren Ver­sio­nen mög­li­cher­wei­se ganz ent­fernt wird. Sie soll­ten das Plugin daher schon vor dem Update auf Wor­d­Press 3.5 instal­lie­ren, damit auch wirk­lich nichts schief­geht und Sie bei Updates auf spä­te­re Ver­sio­nen, in denen die Funk­ti­on wahr­schein­lich ganz weg­fällt, das Plugin schon an Bord haben.

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.