Kommentare

Kommentare mit nofollow oder dofollow?

Stan­dard­mä­ßig ver­sieht Wor­d­Press Web­sites von Kom­men­ta­to­ren, die mit ihrem Namen im Kom­men­tar ver­linkt wer­den, mit dem Attri­but nofol­low. Das ver­hin­dert, dass Such­ma­schi­nen dem Link fol­gen. Der Grund dafür ist, dass man­che Kom­men­ta­to­ren und auch Spam­mer ver­su­chen, über Mas­sen­kom­men­tie­run­gen in Blogs ein­ge­hen­de Links zu bekom­men. Es gibt zwar Plugins und Funk­tio­nen für die functions.php, die das Attri­but nofol­low ganz raus­lö­schen und die Links damit in soge­nann­te dofol­low-Links umwan­deln. Aber dadurch ver­lie­ren Sie unter Umstän­den auch etwas die Kon­trol­le und geben, wenn Sie nicht auf­pas­sen, Kom­men­ta­to­ren mit zwei­fel­haf­ten Web­sites gleich einen ein­ge­hen­den Link. Con­ti­nue rea­ding „Kom­men­ta­re mit nofol­low oder dofol­low?”